So vermeiden Sie Überraschungen bei Klebeverbindungen

Thema Webinar: Alterung und Prüftechnik von Klebeverbindungen

Das Altern von geklebten Verbindungen und die Prüfung von Klebstoffen bzw. Klebungen sind Bestandteil jeder Entwicklung für neue Produkte. So werden Überraschungen nach der Auslieferung der geklebten Bauteile vermieden.

Heutzutage sind sogenannte „Bananenprodukte“ (sie reifen beim Kunden) nicht mehr akzeptabel. In diesem Webinar werden die Arten von Alterung (chemische und physikalische) sowie die probaten und genormten Prüfungen von Klebverbindungen vorgestellt.

Die Messungen für klebtechnische Kennwerte im Zusammenhang mit einer finiten Elemente-Analyse werden ebenfalls angesprochen.

 

Melden Sie sich und gerne interessierte Kollegen gleich kostenlos an. Marcus Sauerborn, der 3M-Klebspezialist, wird Ihnen in 45 Minuten das Thema näher bringen und auch Zeit für eigene Fragen einplanen. 

Kurzvita Marcus Sauerborn

3M Deutschland GmbH

DVS®/EWF- Klebfachkraft

IATD Application Engineering

 

  • Lehre als Chemielaborant am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr
  • seit 34 Jahren bei der 3M in der Klebtechnik
  • Klebfachkraft nach DVS®/ EWF
  • Application Engineer und Trainer der klebtechnischen Schulungen im Bereich der Industrieklebstoffe

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zu Veranstaltungen und Wünschen zu Themen wenden Sie sich gern an:

 

Daniel Sajko

Marketing & eBusiness

Daniel Sajko ohne Hintergrund