Fein und klebestark: Die dünnen 3M™ VHB™ Klebebänder der 59er Serie

 

3M VHB 59er Serie

Die dünnen VHB Klebebänder der 59er Serie sind damit ideal für schlanke Anwendungen in vielen Industriebereichen. Ein Beispiel ist die Verklebung der Touchscreens an Informationsschaltern oder Industriesteuerungen mit ihren Rahmen. Hier können Sie sich voll und ganz auf die sehr hohe Haftung der smarten Klebebänder verlassen. Das gilt auch bei Verklebungen direkt auf Pulverlacken. Der Vorteil dabei: Sie müssen vor Rahmen-Lackierung die vorgesehenen Klebflächen nicht abdecken, damit das Klebeband auf dem Metall haftet. Ein aufwendiger Arbeitsschritt entfällt somit.


Die Pluspunkte der dünnen VHB Klebebänder der 59er Serie auf einen Blick:


• Hohe Klebkraft auf Pulverlacken, Metallen, Glas und vielen Kunststoffen
• Sehr guter Ausgleich von Spalt- und Ausdehnungsunterschieden
• Sehr hohe Anpassungsfähigkeit
• Sehr hohe Stoßfestigkeit


Die dünnen VHB Klebebänder der 59er Serie sind trägerlos, sie bestehen durch und durch aus Klebstoff. 3M bietet sie in den vier Dicken 0,15mm, 0,2mm, 0,25mm und 0,3mm an.


Sie wollen Komponenten wie Touchscreens oder beispielsweise Platinen sicher und unkompliziert verkleben? Lernen Sie die dünnen VHB Klebebänder der 59er Serie kennen!

 
 

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere Techniker gern zur Seite.
Telefon +49 (07051) 9297 - 26

Produktbroschüre Download

Produkt
Kurzbezeichnung
3M VHB Hochleistung-Klebebänder 59er Serie
Extra dünn für schlanke Anwendungen