Klebebänder

Klebebänder - Produktkategorien

Sehr beliebt sind Klebebänder, da sie gut auf Oberflächen haften, für viele Anwendungen geeignet sind und in der Regel auch direkt eingesetzt werden können. Es gibt sie in ein- oder beidseitigen Ausführungen. Bedruckt und gestanzt werden sie zudem als selbstklebende Etiketten genutzt. Die beschichteten Trägermaterialien gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, als Kunststoff-, Schaum- oder Metallfolien, auf Papier oder Textilien sowie als dünne Haftklebstofffilme.

Doppelseitige Klebebänder

Schrauben, Nieten oder Schweißen gehören der Vergangenheit an. Traditionelle Verbindungen werden immer häufiger durch doppelseitige Klebebänder ersetzt.

Einseitige Klebebänder

Gute Haftung, hohe Reißfestigkeit und jede Menge Anwendungsmöglichkeiten. Einseitige Klebebänder werden in Industrie und Handwerk täglich gebraucht.

Selbstklebende Elastikpuffer

Elektronische Geräte und Anwendungen in der Automobilindustrie werden mit selbstklebenden Elastikpuffern optimal vor Beschädigungen geschützt.

 

Druckverschluss, Haken- und Schlaufenband

Verkleidungen, Abdeckungen oder Bauteile sichert man heute mit Druckverschlüssen oder Haken- und Schlaufenbänder. Sie lassen sich auch wieder lösen.

Selbstklebende Formstanzteile

Wo typisiert, abgedeckt oder abgeschirmt werden muss, eignen sich selbstklebende Formstanzteile bestens. Nach ihren Vorgaben produzieren wir sie auf Maß.

Oberflächenschutzfolien

Oberflächenschutzfolien gibt es für alle möglichen Arbeitsgänge: vom Stanzen, übers Laserstrahlen bis zum Tiefziehen sowie für verschiedene Materialien.

Ihr Ansprechpartner

Bei technischen Fragen zu unseren Produkten wenden Sie sich gerne an:

Klaus Plappert Technischer Berater / Labor +49 (7051) 9297 26
klaus-plappert